Noch eine Entdeckung auf the gallery: Cologne Cards

Ehrlich gesagt habe ich überhaupt nicht damit gerechnet ein junges Label wie besagte Cologne Cards auf the gallery in Düsseldorf zu finden. Steht doch diese Messe ausschließlich für Mode und Accessoires. Cologne Cards bietet hingegen sehr fein gelaserte Pop-Up Karten aus Papier bzw. Karton an. Diese unglaublich detailgetreuen Einzelheiten vom Kölner Dom sind faszinierend.

Ich habe mir im Gespräch mit Roland Bellinghausen, dem Initiator dieses Start-Ups, erklären und zeigen lassen, dass nahezu jedes Gebäude oder Gegenstand in diesen dreidimensionalen Karten umgesetzt werden kann. Wer für sich selbst bzw. die eigene Firma originelle Geburtstags-, Weihnachts- oder Jubiläumskarten erstellen lassen möchte, ist hier genau richtig. Und wer weiß, vielleicht war diese Messe dann doch der richtige Standort, um sich vorzustellen.